Gästebuch

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

Maja Ueberle

Liebe Theatermacher,
ein großes Dankeschön für einen nachhaltigen Theaterabend! Eure Spielfreude auf der Bühne hat sich auf uns übertragen und die flotte, kreative Inszenierung war eine Augenweide.
Bis zum nächsten Mal,
Maja

Ulrike Bach

Hallo Ihr Lieben,
Ihr habt wieder eine gute Auswahl getroffen. Das Stück war toll und die schauspielerische Leistung sehr gut. Ich weiß ja wie viel Arbeit und Engagement es erfordert so ein Theaterstück zu inszenieren. Vielen Dank Euch,

Uli &Michael

Gabi Hüllen

Gratulation!
Tolles Stück mit Niveau und viel Herzblut. Danke für den schönen Theaterabend und weiterhin viel Freude und Erfolg.

Gabi mit Familie

Hett-Hein

Liebe Theatermacher,
hier noch einmal schriftlich: Ihr wart großartig!
Danke für den schönen Abend!
Hanne und Günter

Gabriele Siefarth

Ich fand ja schon die Stück-Auswahl sehr gelungen. Und die spätere Umsetzung stand dem in nichts nach.

Kurz gesagt: Prima inszeniert und schauspielerisch von allen hervorragend umgesetzt. Gratuliere! Ich hatte einen wunderbaren Theaterabend.

Für die Auswahl des nächsten Stückes wünsche ich Ihnen ein ebenso glückliches Händchen.

Für heute viele herzliche Grüße – an alle –
Ihre
Gabriele Siefarth (VHS)

ein treuer fan

liebe sphären und weitere harmonien,

wer hätte gedacht, dieses nicht alltägliche stück,

auf der gundelfinger bühne zu sehen.

sehr begeistert von der interpretation dieses themas und nachdenklich über den aktuellen bezug verläßt man das kuv mit der gewissheit, eine tolle truppe erlebt zu haben. ich freue mich schon sehr auf das nächste jahr.

danke für den abend.

Hanne Hett-Hein

5 Sterne!!!!!

Gabriele Siefarth

Liebe Theatermacher,

meine Vorfreude auf "Harold und Maude" wurde am Samstagabend mehr als reich belohnt. Ein volles Haus bei der Premiere und ein begeistertes Publikum sprechen ohnehin schon für sich.

Was dann aber am Abend geboten wurde, war ein Theatererlebnis vom feinsten: Die schwarze Komödie hervorragend, mit Liebe zum Detail und schwungvoll in Szene gesetzt, wunderbar besetzt und ausdrucksstark präsentiert, allen voran die Protagonisten Harold und Maude alias Tobias Strauß und Gabriele Blawert mit einer herausragenden schauspielerischen Leistung. Aber auch alle übrigen Darstellerinnen und Darsteller zündeten ein Feuerwerk an Spielfreude und überzeugten ganz und gar in ihren Rollen.

Wieder einmal ist ein großer Wurf gelungen und ich kann nur sagen: Bitte weiter so!

Herzlichen Dank für den wundervollen Theaterabend und viel Freude und Erfolg bei den weiteren Spielterminen.

Ihre
Gabriele Siefarth

Eva Beenenga

Liebe Theatermacher,

ich habe die ganze letzte Woche an euch gedacht. Doch der Armbruch meiner Tochter am Freitag hat mich aus dem Konzept gebracht. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne Premiere? Ich freue mich schon, euch am Samstag zu sehen und wünsche euch auch für das nächste Wochenende toi, toi, toi.

Liebe Grüße
Eva

Lisbeth Felder

Liebe Theatermacher!

Ich gratuliere ganz herzlich zu Eurem neuen Stück "Harold and Maude". Hat großen Spaß gemacht! Und so viel liebevollst gestaltete Requisiten. Gutes Timing, Spielspaß etc.

Herzlich,
Lisbeth Felder

Hanne und Günter

Danke für einen sehr schönen Theaterabend. Starke Leistung!

G. Siefarth

Das "Hotel zu den zwei Welten" war wieder einmal hervorragend in Auswahl, Besetzung, Bühnenbild, Regie, Technik und last but not least, was die schauspielerischen Leistungen aller betrifft. Man kann kaum glauben, dass es sich nicht um Profis handelt, so gut und ausdrucksstark war das Spiel.

Ich gratuliere Ihnen allen recht herzlich zu der sehr gelungenen Premiere!
Für die weiteren Spieltermine wünsche ich herzlich toi, toi, toi

Gisela und Dieter Engelbrecht

Gratulation! Eine sehr starke Aufführung, deren Inhalt zum Nachdenken über unser Leben führen muss. Die Rollen sind ausdrucksstark besetzt. Ein Theatererlebnis wie wir es jetzt immer mehr in Gundelfingen haben - mit hohem Niveau.

Tobias Hentschel

Liebe Theatermacher, die "Grönholm-Methode" hat mich umgehauen. Allein, dass ich erst jetzt die Chance wahrnehme meine Meinung niederzuschreiben, zeigt, dass mich das Stück noch weiter beschäftigte. Ehrlich gesagt bin ich sonst ein Theatergänger der großen Häuser und bin desöfteren von deren Inszenierungen enttäuscht, da denen meines Erachtens zunehmend ohne Herzblut gespielt wird. Was ich allerdings in Gundelfingen bei einer Laiengruppe erlebte, wischte meine anfänglichen Bedenken durchaus weg. Bühne, Spiel und Spannung von Anfang bis Ende. Ich bin mir sicher, nicht das Letzte Mal in Gundelfingen gewesen zu sein.

Viele Grüße, herzlichst
Dr. Tobias Hentschel

PS: Wäre ein Mail-Newsletter nicht eine Möglichkeit über neue Produktionen informiert zu werden?

Gisela und Dieter Engelbrecht

Liebe Theatermacher, DIE GRÖNHOLM METHODE - wieder ein sehr faszinierendes Stück, bereitet Freude und Nachdenken. Eine starke Vorstellung unserer Schauspieler - vielen Dank für den gelungenen Theaterabend

Vera und Erwin

das neue Stück : einfach ein spritziger und sehr unterhaltsamer Theaterabend bis zur letzten Minute!!

Die Murgtäler waren da

Am Samstagabend sind wir aus Baden-Baden angereist um die Gundelfinger Theatermacher zu sehen. Wir waren von der humorigen Aufführung dieses ernsten Themas mit überraschendem Schluss ganz begeistert. Besonders überrascht hat uns die Gruppe durch ihre professionelle Spielart. Wir hatten einen wunderschönen Abend und gehören ab jetzt zu ihrer Fangruppe.

peter herberth

Liebe Gundelfinger Theatermacher, lieber Karlheinz,

Ihr habt uns mit der "Talfahrt", einen wunderschönen Abend bereitet, sowohl die Schauspieler als auch die Inszenierung konnten nicht besser sein.

Wir wünschen Euch noch weiter solche Erfolge, auch im Namen unserer Freunde die dabei waren

Rosemarie, Gabriele, Albrecht und Peter

Hett-Hein

Und hier noch einmal schriftlich: Ihr wart so gut!!! Herzlichen Glückwunsch!
Hanne und Günter 

Gabriele Siefarth, VHS Gundelfingen